Junior Controller (m/w/d) in Vollzeit in Mülheim


Die Medical Services Holding GmbH betreibt die weltweit größte chirurgische Fachklinikgruppe für die operative Behandlung des Lipödems, einer krankhaften Fettverteilungsstörung, die Druckschmerzen und Spannungsgefühle mit sich trägt und jede zehnte Frau betrifft. Seit 2021 befindet sich die Gruppe im Mehrheitseigentum des Schweizer Private-Equity-Hauses Invision und setzt ihre internationale Wachstumsstrategie fort.
Unsere Mission ist es, Lipödempatientinnen zu helfen und ihnen ein neues Leben ohne die physischen und emotionalen Schmerzen des Lipödems zu ermöglichen. Und wir wollen mehr für unsere Patientinnen!

Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie suchen wir baldmöglichst einen Junior Controller (m/w/d).

Ihre Themen bei uns:

  • Verantwortung für das operative und strategische Controlling und Reporting einzelner Konzerngesellschaften
  • Entwicklung von Analysen sowie Ableitung von Chancen, Risiken und Handlungsempfehlungen
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für das Management
  • Weiterentwicklung von Controlling-Instrumenten und -Prozessen
  • Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung und den operativen Einheiten der Gruppe
  • Restrukturierung und Optimierung von Finanzprozessen
  • Unterstützung bei spannenden Sonderprojekten

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium mit Finance-Schwerpunkt
  • Erste Berufserfahrung in einem relevanten Bereich, z.B. Controlling, Audit, Management-Consulting, Corporate M&A, Private Equity – entweder als Young Professional oder im Rahmen von Praktika.
  • Sehr gute Kenntnisse in Excel und PowerPoint
  • Hands-On-Mentalität
  • Proaktiver Umgang mit Problemen und die Fähigkeit, mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten
  • Ausgeprägte analytische Denkweise

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Vergütung. Attraktives Zielgehaltje nach Qualifikation und Erfahrung.
  • Sicherheit. Einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer Wachstumsbranche.
  • Anspruch. Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und spannende Tätigkeit mit vielen Gestaltungsspielräumen
  • Home-Office. Mobiles Arbeiten nach Bedarf und in Absprache möglich.
  • Benefits. Regelmäßige Mitarbeiterevents, Job-Rad, betriebliche Altersvorsorge sowie weitere attraktive Angebote
  • Team und Kultur. Eine faire, offene Unternehmenskultur

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Gehaltsvorstellung. Ein aussagekräftiger Lebenslauf (bitte ohne Foto!) sowie bisherige Zeugnisse sind für uns dabei zunächst vollkommen ausreichend. Ein klassisches Anschreiben benötigen wir nicht. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in einer PDF-Datei an bewerbung@lipo-clinic.de.  

Sie haben noch Fragen oder offene Punkte?

Dann steht Ihnen Felicitas Buderus mit Rat und Tat zur Seite.
 +49 208 882671 – 0
 bewerbung@lipo-clinic.de

Anfang der 2000-er kam Dr. Falk-Christian Heck zum ersten Mal mit dem Lipödem, einer bis dahin unbekannten Krankheit, in Berührung. Das Krankheitsbild der betroffenen Frauen stieß bei Ärzten weder auf Akzeptanz noch auf Verständnis. Es bleibt häufig lange unerkannt und wird bis heute in vielen Fällen als Übergewicht oder Fettleibigkeit (Adipositas) fehlgedeutet. Die Betroffenen leiden unter Scham, Selbstvorwürfen und Frustration.

Als erfahrener Chirurg entwickelte Dr. Heck Anfang der 2000-er eine völlig neue und nachhaltig wirksame Operationsmethode: die Lipödem-Chirurgie (Lipo-Dekompression).

  • Das Lipödem stoppen,
  • schmerzfrei werden,
  • nie mehr Kompressionswäsche tragen und
  • ein Stück Lebensqualität zurückgeben.

Das sind bis heute unsere Ziele in der LipoClinic!

FAQs

Wie fühlen sich die Schmerzen beim Lipödem an?

Dr. Falk-Christian Heck erläutert die Arten des Schmerzes bei einem Lipödem und wie Betroffene sie wahrnehmen.

Den Betroffenen wird oft die Frage gestellt, ob sie Schmerzen haben und das wird leider oft mit nein beantwortet, weil die Art der Beschwerde nicht als Schmerzen empfunden werden.

Jedoch sind müde/schwere Beine oder auch Spannungsschmerzen in den Beinen Hinweise, sich unbedingt von einem Facharzt untersuchen zu lassen.

 

Welcher Arzt kann das Lipödem diagnostizieren?

Dr. Falk-Christian Heck erklärt, welche Fachärzte das Lipödem diagnostizieren und an wen sich Betroffene wenden können.

Eine Facharztgruppe sind die Phlebologen, die sich mit der Diagnose, Therapie und Rehabilitation von Venen Erkrankungen befassen. Die Venen werden durch Ultraschall und Funktionstests untersucht und eine entsprechende Behandlung erfolgt.

Eine weitere Facharztgruppe sind Lymphologen, die Schwellungen im Gewebe untersuchen, Erkrankungen der Lymphen diagnostizieren oder ausschließen können.

Auch Angiologen untersuchen und empfehlen Behandlungsmethoden bei arterieller Verschlusskrankheit, Krampfadern und auch Lymphödemen.

Warum ist MLD bei der Lipödem-Diagnose so wichtig?

Dr. Falk-Christian Heck über die Wichtigkeit der MLD Therapie (manuelle Lymphdrainage) und Anwendung der Flachstrickhose für Lipödem Betroffene.

Krankhaftes Fett produziert in großer Menge Lymphflüssigkeit. Diese Flüssigkeit neigt dazu, sich im Gewebe anzustauen und führt dann schließlich zu Stauungsbeschwerden in den Waden.

Durch manuelle Lymphdrainage wird der Lymphfluss angeregt und das Tragen einer Flachstrickhose führt zu einer dauerhaften Entlastung.

Flachgestrickte Kompression bei Lipödem? Teil 1

Dr. Falk-Christian Heck erklärt aus welchen Gründen eine flachgestrickte Kompressionsstrumpfhose so elementar wichtig für Lipödem-Patientinnen ist.

Bei einer Lipödem Diagnose besteht die Situation, dass krankhaftes Fettgewebe übermäßig Lymphflüssigkeit produziert, das sich im Gewebe anstaut und somit zu einer hohen Belastung des Lymphsystems führt.

Durch die Verordnung einer maßgeschneiderten Flachstrickstrumpfhose kann die Entstauung des Gewebes mit Kompression und die alltägliche Bewegung therapiert werden. Die Flachstrickstrumpfhose unterstützt und führt zur Mobilisierung der Lymphen, um die im Gewebe gestaute Flüssigkeit ab zu transportieren.

Flachgestrickte Kompression bei Lipödem? Teil 2

Dr. Falk-Christian Heck erklärt aus welchen Gründen eine flachgestrickte Kompressionsstrumpfhose so elementar wichtig vor der Lipödem-OP ist.

Die flachgestrickte Kompressionsstrumpfhose entlastet dauerhaft das Lymphsystem und hilft der Entstauung des Gewebes. Somit ist ein entstautes, lockeres Bindegewebe am Bein für eine geplante Operation optimal vorbereitet.

Auch nach der Operation spielt die flachgestrickte Kompressionsstrumpfhose eine große Rolle, da sie die Schwellungen, Blutergüsse und das restliche Wasser dynamisch aus dem Gewebe massiert und schnell die Blutergüsse verschwinden lässt.

Flachstrick oder Rundstrick bei Lipödem?

Dr. Falk-Christian Heck über die Wahl der richtigen Strumpfhose als konservative Therapie bei Lipödem. Aufklärung der unterschiedlichen Wirksamkeit verschiedener Kompressionsstrümpfe.

Eine Rundstrickstrumpfhose ist nützlich bei Erkrankung der Venen, wie zum Beispiel nach einer Krampfader Operation und bewirkt die Kompression der Venen, damit die Klappen innerhalb dieser sich wieder schließen.

Eine Flachstrickstrumpfhose, getragen bei den täglichen Aktivitäten, übt beim Gewebe und den Lymphen eine permanente und dränierende Funktion aus und verhilft zu einer Entlastung und Entstauung der überschüssigen Flüssigkeit.

Lipödem & Schwangerschaft

Dr. Falk-Christian Heck zeigt den Zusammenhang zwischen Schwangerschaft und dem Lipödem auf.  Chancen und Möglichkeiten eine Verschlimmerung des Lipödems zu vermeiden.

Wird in jungen Jahren vor einer Schwangerschaft das Lipödem diagnostiziert, besteht die Möglichkeit einer planbaren Operation.

Erfahrungen der LipoClinic zeigen, das eine abgeschlossene Operation vor einer Schwangerschaft, das Lipödem nicht wiederkehrt und keine vermehrte Fettzellenbildung begünstigt.

Wie funktioniert das mit dem Sport nach einer Lipödem OP?

Dr. Falk-Christian Heck empfiehlt eine klare Linie und immer in Bewegung zu bleiben.

Hier geht es nicht um die Bekämpfung des Lipödems durch Sport, sondern darum, Ihrem Leben eine neue Richtung zugeben. Spaß an Bewegung und einem aktiven Leben zu haben oder zu bekommen.

Da das Lipödem sich an Armen und Beinen befinden, können andere Zonen, die nicht vom Lipödem betroffen sind, durch Sport und Bewegung leichter reduziert werden. So würde ein ganzheitlicher Erfolg möglich. Eine gesunde Ernährung spielt hier selbstverständlich auch eine Rolle und sollte in Ihrem Schritt in ein neues Leben integriert werden.

Kosten für eine Lipödem-Liposuktion

Jede Patientin ist unterschiedlich und die Behandlung in der LipoClinic wird individuell auf sie abgestimmt. Die Kosten für eine Lipödem OP sind daher immer abhängig vom Aufwand der Operation und der Nachsorge.